Foo Fighters live in Berlin

So… war gestern ja in Berlin zu den Foos, wie wir vom harten Kern sie gern nennen. 😉
Konzert war der Hammer, die FF sind wirklich ne super Live-Band, bin jetzt noch heiser! Dave Grohl hat mal wieder alle bestens unterhalten, der Mann hat einen Humor, vom feinsten. Opener: „Let it die“, anschließend „Pretender“, da war die Stimmung schon am Kochen. Dann auch immer wieder Ă€ltere Lieder, spĂ€testens bei „All My Life“ sind alle DĂ€mme gebrochen. Eigentlich hab ich kein Lied vermisst, die haben wohl wirklich alle Singles gespielt.

Sehr geil war auch Daves BegrÜßung, nach dem Motto: „Any fucking FF virgins between us, please raise your hands (worauf sich mal locker 2/3 melden). …oh, that much, you lucky bastards. You’ve missed nothin‘, cause we use to suck.“ Sprachs und rockte mit „Breakout“ die Hauptstadt.

2008-06-17_00001 2008-06-17_00035 2008-06-17_00044

Fotos: http://www.christianseidel.net/gallery2

Sollten die nĂ€chstes Jahr wieder nach Deutschland kommen (wovon ich nach DER Show fest ausgehe, die Jungs hatten sichtbar Spaß), bin ich wieder dabei!

(mehr …)