So… war gestern ja in Berlin zu den Foos, wie wir vom harten Kern sie gern nennen. 😉
Konzert war der Hammer, die FF sind wirklich ne super Live-Band, bin jetzt noch heiser! Dave Grohl hat mal wieder alle bestens unterhalten, der Mann hat einen Humor, vom feinsten. Opener: „Let it die“, anschließend „Pretender“, da war die Stimmung schon am Kochen. Dann auch immer wieder ältere Lieder, spätestens bei „All My Life“ sind alle Dämme gebrochen. Eigentlich hab ich kein Lied vermisst, die haben wohl wirklich alle Singles gespielt.

Sehr geil war auch Daves BegrÜßung, nach dem Motto: „Any fucking FF virgins between us, please raise your hands (worauf sich mal locker 2/3 melden). …oh, that much, you lucky bastards. You’ve missed nothin‘, cause we use to suck.“ Sprachs und rockte mit „Breakout“ die Hauptstadt.

2008-06-17_00001 2008-06-17_00035 2008-06-17_00044

Fotos: http://www.christianseidel.net/gallery2

Sollten die nächstes Jahr wieder nach Deutschland kommen (wovon ich nach DER Show fest ausgehe, die Jungs hatten sichtbar Spaß), bin ich wieder dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.