Gerade sitze ich vor einem inzwischen 9 Jahre alten Thin Client der Marke Zotac (ZBOX-ID41-E), auf dem Windows 10 (mehr schlecht, als recht) läuft. Zeit für ein schlankes Linux. Nur, wie ändert man die Bootreihenfolge, um den Installationsstick auszuwählen?

Alle Versuche, ins Bios zu kommen, scheiterten zunächst. Auch dauerhaft „ENTF“ drücken nach dem Kaltstart brachte nicht die Lösung. Hier wurde ich schließlich fündig: https://simonfredsted.com/532

Nach ständigem Drücken der F11-Taste beim Booten kann man das Bootmedium ändern. So geschehen – und Linux bootet ins Setup.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.